Was ist die VWA?


Die Vorwissenschaftliche Arbeit ist eine Prüfungsaufgabe im Rahmen der Reifeprüfung AHS. Die Kandidatinnen und Kandidaten weisen in dieser Abschlussarbeit nach, dass sie über das notwendige Wissen und Können verfügen, sich zielführend in einer Informations- und Wissensgesellschaft zurecht zu finden. Die folgenden notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben die Schüler/innen der AHS:

Die in den Lehrplänen aller Fächer verankerten Arbeitstechniken, Methoden und Fertigkeiten befähigen die Kandidat/inn/en, zwischen Alltags- und wissenschaftlichem Wissen zu unterscheiden und fragengeleitet und systematisch zu arbeiten. mehr dazu ...


Der Betreuungsprozess – Schritt für Schritt

News und Updates


NEWSLETTERANMELDUNGImmer informiert

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Informationen von unserem Team.


TERMINE 2020/21Abgabefristen der VWA

Für ein Antreten beim 1. Nebentermin zu Präsentation und Diskussion: in der ersten Unterrichtswoche des Unterrichtsjahres

Für ein Antreten beim 2. Nebentermin: in den ersten fünf Unterrichtstagen im Dezember




THEMA FINDENPartnerinstitutionen

Datenbank mit außerschulischen Projektpartnern für eine VWA