4.2 Wissenschaftliche Arbeitsweisen (Methoden)

Bevor du dein VWA-Thema einreichen konntest, musstest du dich schon mit der von dir angestrebten Methode auseinandersetzen. Der Einsatz jeder wissenschaftlichen Methode basiert auf einer genauen inhaltlichen Vorbereitung.

Auch bei empirischen Methoden (wie z. B. Experiment oder Interview) steht daher die sorgfältige Lektüre von Werken zu deinem Thema am Beginn. Hast du dich für eine wissenschaftliche Methode (siehe auch Downloads rechts) entschieden, musst du die Umsetzung dieser Methode in Angriff nehmen, also zum Beispiel die Interviews oder Experimente vorbereiten, den Fragebogen erstellen oder die angestrebte Beobachtung planen.

Dann folgt die Phase, in der du die Methode anwendest, also die Interviews machst oder das Experiment durchführst.

Das erzeugte Datenmaterial muss anschließend sinnvoll dokumentiert und sortiert werden.

Danach wertest du die erhaltenen Daten aus. Du filterst dafür jene Informationen heraus, die du in deiner VWA verwenden möchtest. Erst jetzt kannst du über die Ergebnisse, die zur Beantwortung deiner Fragestellungen führen, schreiben.

Das von dir dokumentierte Datenmaterial fügst du in einem Anhang deiner Arbeit bei. So ist gewährleistet, dass die von dir in der Arbeit formulierten Ergebnisse anhand des Datenmaterials überprüft werden können.